Casa Alianza-Kinderhilfe Guatemala e.V. ist eine unabhängige und gemeinnützige Kinderhilfsorganisation, die sich für den Schutz und die Wiedereingliederung der Straßenkinder in  Guatemala engagiert.

Über 3000 Unterstützer sorgen für die Verbreitung von Informationen über die Lage in Mittelamerika und die Anliegen von Casa Alianza-Kinderhilfe Guatemala e.V., viele von ihnen sind Multiplikatoren an Schulen überall in Deutschland.

Neben der finanziellen Unterstützung für Mittelamerika arbeitet Casa Alianza-Kinderhilfe Guatemala e.V. auf das Ziel hin, eine Lobby für Kinderrechte zu sein -  in Deutschland wie in Mittelamerika.

Noch immer wissen viele Deutsche wenig über die Lage von Kindern in Mittelamerika. Dies gilt es zu ändern.

Um das allgemeine Interesse dafür zu wecken, fanden in der Vergangenheit große Aktionen zum Beispiel am Weltkindertag statt. Denn je mehr Menschen vom Leben der Straßenkinder wissen, desto mehr werden nicht länger dazu schweigen wollen.